MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Tag archive

Corona - page 2

Künstler im Lockdown: Theater, aber ganz anders

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Israel kommt gerade langsam wieder aus seinem zweiten strengen Lockdown seit Beginn der Corona-Krise heraus. Viele Israelis haben ihren Job verloren, Menschen im ganzen Land durften sich über Wochen nicht aus ihren Städten hinausbewegen. Wir haben Israelis gesprochen, die den Lockdown für neue kreative Projekte genutzt haben… Nimrod Danishmans Theaterstück „Borders“ hat bereits einige Preise…

Mehr ...

Schauspieler Yehuda Barkan stirbt an Coronavirus

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Er war einer der beliebtesten Schauspieler Israels: Nun ist Yehuda Barkan mit 75 Jahren an dem Coronavirus verstorben. Seine so genannten „Burekas-Filme“ waren genauso legendär wie seine Witzanrufe, die er jahrelang für einen Radiosender durchgeführte. War er vor allem in den 70er und 80er Jahren bekannt, lief es danach einige Jahre nicht so gut für…

Mehr ...

Israel noch weit entfernt von Herdenimmunität

in Israel Zwischenzeilen/Medizin & Wissenschaft

Obwohl Israel die zweite heftige Coronawelle bereits hinter sich hat, ist der Weg zur Herdenimmunität noch weit: Bei lediglich 5,5 Prozent der Israelis konnten bisher Antikörper nachgewiesen werden. Das zeigt eine serologische Untersuchung des Gesundheitsministeriums. Vor allem bei Kindern konnten Antikörper nachgewiesen werden, Frauen besassen am seltensten Antikörper. Eine Herdenimmunität ist jedoch erst bei etwa…

Mehr ...

Corona-Lockdown: Gesundheitsminister drängt auf „volle Entschädigung“ für Geschäfte und Mitarbeiter

in Israel Zwischenzeilen/Wirtschaft & Innovation

Der Corona-Lockdown wurde gerade wieder einmal verlängert: Seit 18. September sind fast alle Geschäfte in Israel geschlossen, auch Kindergärten, Schulen, Restaurants, Bars etc. sind zu. Bei seinem Besuch einer neuen Corona-Krankenstation, die das israelische Militär im Rambam Krankenhaus in Haifa eingerichtet hat, versprach Gesundheitsminister Yuli Edelstein nun, sich für die Entschädigung der betroffenen Geschäfte stark…

Mehr ...

Hunderttausende protestieren gegen Bibi und Lockdown

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Eigentlich sollten der strenge Lockdown und der verhängte Ausnahmezustand die Demonstrationen gegen Premierminister Benjamin Netanyahu, genannt Bibi, verhindern – doch das Gegenteil scheint eingetreten zu sein. Weil die Demonstration nicht mehr zentral auf dem Platz gegenüber der Residenz des Ministerpräsidenten demonstrieren dürfen, tun sie es nun überall im Land: Immer im Rahmen des Ein-Kilometer-Radius, in…

Mehr ...

Nach Oben