MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Israelische Träume: „Project Jewel“ am Flughafen in Singapur

in Israel Zwischenzeilen

Der kanadisch-israelische Architekt Moshe Safdie wird sich am internationalen Flughafen in Singapur mit seinem „Project Jewel“ einen Traum erfüllen: Safdie wird einen riesigen Bio-Dome bauen, in dem die Passagiere mehrere Gärten und Wasserfälle bestaunen können. Der Dome wird die Terminals miteinander verbinden. Changi Airport ist der Drehpunkt für rund 30 Prozent der Passagiere in Singapur. Zudem soll der Bio-Dome auch für die Einheimischen zur Verfügung stehen.

Der ökologische Gedanke hinter dem Bio-Dome ist der Ausgleich der Flugzeugemissionen – bis zur Fertigstellung des 1,5 Milliarden Dollar Projekts sollen jährlich 85 Millionen Passagiere am Changi Airport starten und landen.

Moshe Safdies Vision für den Changi Airport in Singapur (Foto: Changi Airport)
Moshe Safdies Vision für den Changi Airport in Singapur (Foto: Changi Airport)

 

Weitere Informationen:

 

 

Die neusten Artikel von Israel Zwischenzeilen

ISRAEL WIRD 70

Israel, damals und heute – ein beeindruckender Weg und das mit gerade
Nach Oben