MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Tag archive

Israel

Unglaubliche Flucht vor dem Holocaust

in Leben, Kultur & Sport
Ausschnitt aus dem Film „Holocaust Escape Tunnel“.

Am Montag, 24. April, findet der Holocaust-Gedenktag in Israel statt. Landesweit heulen um Punkt 10 Uhr morgens zum Gedenken an die Opfer zwei Minuten lang die Sirenen. Der Verkehr steht dann still, sowie alle Passanten. Dieses Jahr erscheint am 19. April zum Gedenken ein ganz besonderer Film, der an die heroische Flucht einer Gruppe litauischer…

Mehr ...

Starkes Wachstum im Bereich „Digital Health“

in Medizin & Wissenschaft
Bildschirmfoto 2017-04-18 um 11.40.48

Im Bereich „Digital Health“ hat Israel 2016 massiv zugelegt. Laut eines Berichts wurden im vergangenen Jahr 183 Millionen Dollar investiert, also 30 Prozent mehr als im Vorjahr. In Israel sind ca. 385 Firmen im Bereich „Digital Health“ tätig, wobei sich 174 Unternehmen – das entspricht 45 Prozent – hauptsächlich mit „Personal Health Tools“ beschäftigen. Der…

Mehr ...

42% verzichten auf Plastiktüten

in Leben, Kultur & Sport
Bildschirmfoto 2017-04-18 um 09.02.20

Seit 2017 sind Plastiktüten in den Israelischen Supermärkten kostenpflichtig, um den Verbrauch aus Umweltschutzgründen einzuschränken. Preis pro Tüte: 0.10 Schekel. Das sogenannte „Tüten Gesetz“ kann nach einem halben Jahr einen enormen Erfolg feiern: Laut einer Umfrage kaufen bereits 42 Prozent der Kunden keine Plastiksäcke mehr, sondern bringen meistens ihre eigenen Einkaufstaschen mit. Vor dem neuen…

Mehr ...

Frauen kämpfen für gleiche Löhne

in Wirtschaft & Innovation
Daten sammeln, um sich gegenseitig helfen zu können.

Eine Gruppe von Frauen sagt mit geballter Kraft der Lohnungleichheit den Kampf an: Fast 200 nahmen nach einem Aufruf der Gruppe „XX+XU Israel“ an einer Umfrage teil, welche die Einkünfte von israelischen Arbeitnehmerinnen aus verschiedenen Branchen und in diversen Positionen dokumentiert. Diese Informationen sollten Frauen künftig bei ihren eigenen Lohnverhandlungen helfen. Liora Yulka ist eine…

Mehr ...

Rekordtag am Flughafen Tel Aviv

in Tourismus & Natur
Nichts wie weg: Viele Israelis verreisen über das „Pessach“-Fest.

Am Sonntag vor dem jüdischen „Pessach“-Fest, erwartete der Flughafen Ben Gurion in Tel Aviv Besucherzahlen in Rekordhöhe: Der Flughafen rechnet mit über 80’000 Passagieren. Ein Anstieg von 18 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Laut Angaben fliegen die Israelis über die Feiertage in die Türkei (dies jedoch meistens für Anschlussflüge), die USA, Frankreich, Deutschland und Italien.…

Mehr ...

1 2 3 7
Nach Oben