MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Tag archive

High Tech

Das Idol der digitalen Zukunft – ein Treffen mit dem Erfinder des USB-Sticks

in Israel Zwischenzeilen/Wirtschaft & Innovation
Der USB-STICK Erfinder Dov Moran in Israel (Bild: Katharina Bohm).

Dov Moran ist eine Legende. Der Erfinder des USB-Sticks ist bis heute in Israels Start-up-Szene umtriebig. Wir haben ihn in getroffen und mit ihm über seine wichtigste Geschäftsidee und sein Erfolgsgeheimnis gesprochen… Von Jennifer Bligh Eine halbe Stunde dauert es von Tel Aviv, bis man im so genannten „Grünen Dorf“ (Hakfar Hayarok) im Landesinneren angekommen…

Mehr ...

High-Tech-Reise in Israel: Inspiration, Weiterbildung, Netzwerk

in Die Schweiz in Israel/Wirtschaft & Innovation
Besucher aus der Schweiz im Tel Aviver Start-up-Zentrum SOSA (Bild: Chantal Landis).

„Es ist unglaublich interessant, was der israelische Startup-Markt bietet“, fasst Chantal Landis die fünftägige High-Tech-Reise zusammen. Die Schweizer Geschäftsstellenleiterin der International Advertising Association kam Anfang April zusammen mit Andreas Widmer, CEO Y&R Group Switzerland, Claus Bornholt COO Y&R Group Switzerland, Bernhard Brechbühl, CEO Storyfilter, Thomas Kaiser, CEO Ringier Digital, Oliver Prange, Verleger und Chefredaktor DU-Magazin…

Mehr ...

„Israelis haben wenig Respekt vor Autorität – in der Wissenschaft ist das eine gute Sache“

in Israel Zwischenzeilen/Reportagen
weizmann institut

Der Physiker Professor Daniel Zajfman wurde im Jahr 2006 mit 47 Jahren der jüngste Präsident, den das renommierte Weizmann-Institut in Israel jemals hatte. Unter seiner Führung ist das Institut noch exzellenter und internationaler geworden. Wir haben mit Prof. Zajfman über die israelische Wissenschaft und seine Arbeit als Präsident gesprochen…   Das Interview führte Katharina Höftmann…

Mehr ...

Beschäftigungsquote bei arabischen Israelis steigt

in Israel Zwischenzeilen

Nach Angaben des Wirtschaftsministeriums haben 2015 mehr als 13.000 Araber, Drusen, Beduinen und Tscherkessen durch die israelischen Arbeitsämter einen neuen Job gefunden. Damit haben 68 Prozent derer, die die speziell eingerichteten Arbeitsämter besucht haben, auch eine neue Beschäftigung gefunden. Das Ministerium hatte mit einer Rate von 56 Prozent gerechnet, die damit weit übertroffen werden konnte.…

Mehr ...

Israel weltweit führend bei Patenten

in Israel Zwischenzeilen

Israel bleibt weltweit führend bei der Anmeldung von Patenten in den USA. Nach Informationen der Marktforschungsgruppe BDICoface haben israelische Firmen im Jahr 2014 ganze 3.555 Patente in den USA angemeldet – und damit 21 Prozent mehr als 2013. Israel liegt vor Ländern wie Deutschland, China und Südkorea, mehr Patente wurden nur von Japan und Taiwan…

Mehr ...

Nach Oben