MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Schiff Ahoi!

in Tourismus & Natur

Wer die Strecke von Haifa nach Akko und zurück einmal aus einer anderen Perspektive sehen möchte, kann ab jetzt die neu eingeweihte Schiffsverbindung nutzen. In dieser Woche wurde der Abschnitt eröffnet, dem auch eine Teil- Renovierung der Häfen vorausging.

New cruiseline between Haifa and Akko (Credit: Itamar Grindberg)
New cruiseline between Haifa and Akko (Credit: Itamar Grindberg)

Das Schiff verkehrt an sieben Tagen pro Woche und fährt ab Akko um 10 und 15 Uhr ab und ab Haifa um 11 und 16 Uhr. Während der anstehenden Sukkot-Festtage gibt es eine Zusatzfahrt ab Haifa um 13 Uhr.

Die Fahrtdauer ist 45 Minuten und kostet 30 Schekel einfach und 55 Schekel für eine Hin- und Rückfahrt.

Passagiere haben eine herausragende Sicht auf die Karmelberge, das Zentrum von Haifa, die Küste, den malerischen Fischerhafen von Akko und die Marina von Akko.

„Es ist ein bislang einzigartiges Projekt in Israel und unterstützt die touristische Infrastruktur im Norden“, sagte Tourismusminister Yariv Levin bei der Eröffnung in der vergangenen Woche.

Die neusten Artikel von Tourismus & Natur

Konzert für das Tote Meer

Die Koryphäe der elektronischen Musik, Jean-Michel Jarre (68), hat angekündigt, nächsten Monat
Nach Oben