MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Category archive

Leben, Kultur & Sport - page 61

Kolumne: Partykultur auf Hebräisch

in Israel Zwischenzeilen/Kolumne/Leben, Kultur & Sport

Am Wochenende waren wir mal wieder auf einer Bar Mizwa eingeladen. Die zweite innerhalb von zwei Monaten. Hochzeiten, Beschneidungsfeiern, Geburtspartys oder eben Bar und Bat Mizwas stehen hier hoch im Kurs. Zu Geburtstagen werden wir dafür eher seltener eingeladen. Und schon gar nicht von Leuten über 50. Als ich neulich israelischen Freunden erzählte, dass ich…

Mehr ...

Zum Tode von Elie Wiesel: Immer für die Sache Israels

in Leben, Kultur & Sport

Er hat zwar nie in Israel gelebt, aber Elie Wiesel war immer bedingungslos auf der Seite des Landes: Der wohl berühmteste Holocaust-Überlebende der Welt ist in dieser Woche in New York verstorben. Wiesel, der vor allem in den USA aber auch in weiten Teilen Europas als eine Art „moralisches Gewissen“ galt, hat mit seinen literarischen…

Mehr ...

Neue App-Entwicklung prüft Qualität von Wassermelonen

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport/Wirtschaft & Innovation

Der israelische Sommer ist die Hochzeit für Wassermelonen. Kaum ein Tag vergeht, an dem man nicht von der köstlichen pinken Frucht isst. Umso ärgerlicher ist es, wenn man aus Versehen (und weil man ja nicht hineingucken kann), eine unreife Wassermelone im Supermarkt erwischt. Das passierte auch dem Technion-Studenten Salah Abed Alehlim, der eine qualitativ minderwertige,…

Mehr ...

Stimmen zum Brexit und seinen Folgen für Israel

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport/Wirtschaft & Innovation

Die ganze Welt diskutierte in der vergangenen Woche über den Ausstieg Grossbritanniens aus der EU und die Folgen für die europäische Gemeinschaft. Unter Israelis wurde die Entwicklung naturgemäss etwas weniger emotional kommentiert – von offiziellen Stellen gab es (bisher) gar keine Reaktion – Folgen könnte der umstrittene Schritt aber auch für den kleinen Nahost-Staat haben.…

Mehr ...

Finanzpolitik: „Die sozialen Proteste waren ein Weckruf für die Regierung“

in Leben, Kultur & Sport/Reportagen/Wirtschaft & Innovation

Yael Mevorach ist Expertin für Makroökonomie und Vize-Direktorin für die einflussreiche Budget-Abteilung im israelischen Finanzministerium. Wir sprachen mit ihr über die israelische Wirtschaft und die hohen Lebenserhaltungskosten… Das Interview führte Katharina Höftmann Zwischenzeilen: Sie arbeiten seit zehn Jahren im israelischen Finanzministerium, seit einigen Jahren als Vize-Direktorin für die einflussreiche Budget-Abteilung, welche Veränderungen haben das Ministerium…

Mehr ...

1 59 60 61 62 63 66
Nach Oben