MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Tag archive

Orthodoxe

Serie über Israels Ultraorthodoxe jetzt auch auf Netflix

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Der Streaming-Marktführer Netflix zeigt jetzt in ganz Europa die israelische Serie „Shtisel“. Die TV-Serie, die in Israel bereits 2013 lief, erzählt die Geschichte einer Jerusalemer Familie. Das besondere: Die Familie ist ultraorthodox und die Serie zeigt damit Einblicke, wenn auch fiktive, in eine Welt, die sonst sehr verschlossen ist. In den zwei Staffeln nehmen sich…

Mehr ...

18-Jährige Designerin erobert orthodoxe Modewelt

in Israel Zwischenzeilen

Sie hat gerade erst ihre Studien an einem ultraorthodoxen Seminar beendet und ihren 18. Geburtstag gefeiert – aber Bracha Benhaim ist eine der gefragtesten Designerinnen für Mode für strenggläubige Frauen. „Ich habe angefangen, Mode für mich selbst zu schneidern, als ich noch in der Schule war“, erzählt Benhaim, die wie viele ihrer Freundinnen einen Nähkurs…

Mehr ...

Ultraorthodoxe besuchen LGBT-Zentrum in Tel Aviv

in Israel Zwischenzeilen

Es war eine furchtbare Nachricht für die LGBT-Gemeinschaft und alle Israelis, die an Gleichberechtigung und Toleranz glauben: Auf der Jerusalemer Pride-Parade stach ein orthodoxer Mann auf mehrere Menschen ein und tötete die 16-Jährige Shira Banki. Nun haben sich mitten in Tel Aviv Vertreter der ultraorthodoxen und LGBT-Gemeinde zum Dialog getroffen. „Wir sind äusserst homophob“, erklärte…

Mehr ...

Nach Oben