MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Neues Stadion in Tel Aviv-Jaffa

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Letztes Wochenende wurde endlich das neue Bloomfield Stadion eröffnet, es spielten Bnei Yehuda gegen Ironi Kiryat Shmona. Auch die Mannschaften Hapoel Tel Aviv und Maccabi Tel Aviv werden nach mehr als drei Jahren Renovierungsarbeiten wieder für Heimspiele nach Tel Aviv-Jaffa zurückkehren. Das Stadium liegt in Jaffa und verfügt nach dem Umbau über 29.000 Sitzplätze, 32 Eingänge, vier Umkleiden und ist nun endlich vollkommen behindertengerecht.

Das Stadium während der Renovierungsarbeiten

Zukünftig soll neben lokalen Mannschaften auch die Nationalmannschaft im Bloomfield spielen, daneben soll das Stadium für Konzerte und andere Veranstaltungen genutzt werden.

Video des ersten Spiels im Stadion

Redakteurin Katharina Höftmann arbeitete im Auslandsbüro der dpa in Tel Aviv und für die WELT ONLINE. Sie lebt als freie Journalistin und Buchautorin in Tel Aviv («Guten Morgen Tel Aviv», «Die letzte Sünde»).

Die neusten Artikel von Israel Zwischenzeilen

Nach Oben