MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Category archive

Israel Zwischenzeilen - page 136

U-21-Fussball-Europameisterschaft findet erstmals in Israel statt

in Israel Zwischenzeilen

„Gemeinsam mit allen Israelis bin ich sehr aufgeregt. Der grösste Erfolg des Wettbewerbs ist es, dass er in Israel stattfindet – mit dieser Entscheidung hat UEFA Präsident Michel Platini ein starkes Statement gesetzt.“, erklärte der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanyahu, der sich am Montag, kurz vor Beginn der U21-Fussball-Europameisterschaft noch kurz mit dem israelischen Team getroffen…

Mehr ...

Streit um Verkauf von Fragmenten der Qumranschriften

in Israel Zwischenzeilen

Wieviel kostet ein Stück Geschichte? Für einen evangelischen Christen aus der Nähe von Los Angeles ganze 2.478.500 US-Dollar. Soviel hat der Mann nämlich für fünf Fragmente der so genannten Qumranschriften (oder Schriftrollen vom Toten Meer) an den palästinensischen Verkäufer William Kando im Jahr 2009 gezahlt. Kandos Vater, ein Schuster aus Bethlehem hatte die Rollen einst…

Mehr ...

Neue Ausstellung in Jerusalem zeigt Kleidungsstücke für Ikonen der Stadt

in Israel Zwischenzeilen

„Und meine Seele verglüht in den Abendfarben Jerusalems“, schrieb die jüdisch-deutsche Dichterin Else Lasker-Schüler 1901 in ihrem Gedicht „Sulamith“. Wer sich schon immer einmal gefragt hat, wie sich Lasker-Schüler, die im Berlin der 20er Jahre für ihren aussergewöhnlichen Kleidungsstil bekannt war, heutzutage in Jerusalem kleiden würde, sollte unbedingt die neue Ausstellung des „Tower of David…

Mehr ...

Raucherzimmer für Lehrer werden in 200 Schulen geschlossen

in Israel Zwischenzeilen

Lehrer sollten im besten Falle mit gutem Beispiel voran gehen. Das trifft auch auf schlechte und ungesunde Angewohnheiten wie den Nikotinkonsum zu – deswegen hat das israelische Bildungsministerium nun in einem landesweiten Pilotprogramm Rauchern in Schulgebäuden den Kampf angesagt. Im Rahmen des Projektes sollen aber ab Herbst nicht nur die Raucherzimmer in mehr als 200…

Mehr ...

EU finanziert Untersuchung zur Wirksamkeit von israelischen Kräutern

in Israel Zwischenzeilen

„Rund 25 Prozent aller heutigen Medikamente, inklusive Aspirin und viele krebsbekämpfende Mittel, haben ihren Ursprung in pflanzlichen Erzeugnissen. Das Potenzial aus pflanzlichen Erzeugnissen neue Medikamente zu entwickeln ist immens“ erklärt der israelische Forscher Prof. Betrold Fridlender vom „Hadassah Academic College“ in Jerusalem. Gemeinsam mit Wissenschaftlern aus Israel, Griechenland, Spanien und den palästinensischen Autonomiegebieten befasst sich…

Mehr ...

Nach Oben