MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Category archive

Israel Zwischenzeilen - page 126

China baut mit an Wüsten-Schnellzug nach Eilat

in Israel Zwischenzeilen

Eilat, Israels binnen-touristischer Ferienort Nummer 1 am Roten Meer, ist heute nur mit einem Inlandflug oder einer fünf Stunden langen Bus- oder Autofahrt durch die Wüste zu erreichen. Seit Jahrzehnten steht der Bau einer Bahnlinie zwischen dem bevölkerungsreichen Zentrum Israels und dem peripheren Süden auf der Wunschliste. Ein neues Abkommen mit China könnte dieses Projekt…

Mehr ...

Mahane Yehuda in Jerusalem: Der Markt als kulinarische Destination

in Israel Zwischenzeilen

Der alte Markt Mahane Yehuda im Stadtzentrum Jerusalems wurde über die letzten Jahre erfolgreich neu positioniert. Alte Marktstände wurden in Kaffees und Bars umgewandelt, die heute nicht nur die Marktkunden bedienen, sondern auch eine junge, trendorientierte Kundschaft anziehen. Der Tiefpunkt für den Markt war während der Intifada 2002 erreicht, als Anschläge das Zentrum Jerusalems terrorisierten…

Mehr ...

Israel am Umweltgipfel in Rio: Fokus auf effiziente und Ressourcen schonende Technologien

in Israel Zwischenzeilen

Umweltminister Gilad Erdan reist als Delegationsleiter Israels mit einer klaren Mission zur grossen UNO Umweltkonferenz in Rio: „Wir wollen unser Wissen weitergeben.“ Wasserknappheit ist eines der weltweit vordringlichsten Probleme, und Israel entwickelt seit Jahrzehnten innovative Konzepte für die optimale Nutzung der knappen Ressourcen. Heute sind israelische Technologien insbesondere rund um die nachhaltige Wasserwirtschaft, Entsalzung von…

Mehr ...

Israelische App krempelt das Taxi-Gewerbe um – bald weltweit

in Israel Zwischenzeilen

Get-Taxi, eine App für Smarthpones, hat in den letzten zwölf Monaten erfolgreich das Tel Aviver Taxigewerbe in Aufruhr versetzt und will jetzt mit frischem Investoren-Geld andere Grossstädte weltweit erobern. In Tel Aviv hat die neue virtuelle Taxizentrale zu Spitzenzeiten am Abend, wenn viele junge Kunden unterwegs sind, bereits bis zu 30% Marktanteil. Die alteingesessenen Taxi-Zentralen…

Mehr ...

Oper in Masada: ‚Carmen’ in spektakulärer Kulisse

in Israel Zwischenzeilen

Vergangenes Wochenende präsentierte Israel Opera den Klassiker Carmen vor der spektakulären Wüstenlandschaft Masadas am Toten Meer. Nach den Grosserfolgen mit Nabucco und Aida in den vergangenen Jahren, war es bereits die dritte Freilicht-Oper am Fusse des historischen Felsplateaus. 7‘500 begeisterte Besucher kommen pro Vorstellung in den Genuss der Megaproduktion. Die Zahlen sprechen für sich: es…

Mehr ...

Nach Oben