MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Category archive

Wirtschaft & Innovation - page 13

App bewahrt alte Fotos und beschert seinen Erfindern Millionen

in Israel Zwischenzeilen/Wirtschaft & Innovation

Die israelische App Photomyne, ein Start-up aus Bnei Brak bei Tel Aviv, hat seinen Erfindern bereits Millionen verschafft: Mithilfe der App und einem Smartphone können alte Fotos aus Alben gescannt und digitalisiert werden. Bei der App, die fünf US-Dollar kostet, muss nicht wie bei anderen Technologien jedes Foto einzeln eingescannt werden, sondern es genügt, wenn…

Mehr ...

Dentalindustrie in Israel wächst stetig

in Israel Zwischenzeilen/Wirtschaft & Innovation

Es ist eine der Industrien in Israel, die in den letzten Jahren am meisten gewachsen ist: Mit jährlichen Umsätzen von mehreren Millionen USD sind Produkte der israelischen Dentalindustrie zu wichtigen Exportartikeln geworden. Nach Angaben des israelischen Instituts für Exporte, gibt es bereits mehr als 100 Firmen, die in dem Gebiet tätig sind. Einige Unternehmen aus…

Mehr ...

Waze-App will mit neuer Funktion Leben retten

in Israel Zwischenzeilen/Wirtschaft & Innovation

Auch in diesem Sommer gab es bereits mehrere tödliche Unfälle in Israel, bei denen Eltern ihre Kinder aus Versehen auf dem Rücksitz im Auto vergessen haben. Vor allem im Zuge des morgendlichen Alltagsstress und wenn die Kinder auf der Rückbank einschlafen, passieren diese Fehler, egal wie unverzeihlich sie scheinen. Die Navigationsapp Waze reagiert jetzt mit…

Mehr ...

Coca-Cola in Israel wegen Wucherpreisen verklagt

in Israel Zwischenzeilen/Wirtschaft & Innovation

Während eine 330 ml Dose Coca Cola weltweit durchschnittlich etwa 2,64 NIS (ca. 0,63 Euro, 0,67 CHF) kostet, müssen Israelis dafür 4,90 NIS (1,15 Euro, 1,25 CHF) hinblättern – ein Unterschied von 86 Prozent. Die 1,5 Liter Flasche kostet in Israel immer noch 40 Prozent mehr als beispielsweise in den USA. Damit will sich ein…

Mehr ...

Neue Zugstrecke soll Geschäfte mit arabischen Nachbarn verstärken

in Israel Zwischenzeilen/Wirtschaft & Innovation

Die Zahl der Handelsgüter, die an der israelisch-jordanischen Grenze „Sheikh Hussein“ umgesetzt werden, ist zwischen 2010 und 2015 um 65 Prozent angestiegen – Grund genug, um im Oktober endlich die lang erwartete neue Zugstrecke zwischen dem Hafen in Haifa und dem Grenzübergang zu eröffnen. Die Zuglinie, die genauer gesagt fünf Kilometer entfernt der Grenze endet,…

Mehr ...

1 11 12 13 14 15 17
Nach Oben