MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Category archive

Leben, Kultur & Sport - page 19

Egal, wie die Olympiade 2016 ausgeht – Israel gewinnt trotzdem

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Während der Eröffnungstag für die israelischen Olympioniken etwas enttäuschend ausfiel, kann sich das Land trotzdem schon jetzt über grosse Olympia-Erfolge freuen, diese sind vor allem wirtschaftlicher Natur: So kommt eine der wichtigsten Apps für die Spiele aus Israel: Moovit soll als offizielle Olympia-App für den reibungslosen Transport zwischen den Sportstätten in Brasilien sorgen. Die App…

Mehr ...

Alleinerziehende sollen zukünftig weniger Steuern zahlen

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Das Knesset-Komitee für Arbeit, Fürsorge und Gesundheit hat in dieser Woche ein neues Gesetz genehmigt, das die Steuerlast von arbeitslosen Alleinerziehenden in Israel verringern soll. Die Regelung, die vor allem alleinerziehende Mütter betrifft, soll einen weiteren Anreiz schaffen, zu arbeiten und vorerst als Pilotprojekt für zwei Jahre laufen. Bisher durften Alleinerziehende bei Bezug von Sozialversicherungsleistungen…

Mehr ...

Israelische Innovation für weniger Geräuschbelästigung

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Grossstädte können extrem laut sein, vor allem in Israel: schrille Alarmanlagen von Motorrollern, ratternde Busse, das Rauschen der vielen Klimaanlagen und Piepen von rückwärtsfahrenden LKWs. Einen erholsamen Moment der Ruhe soll nun eine neue Entwicklung, ein Art Mini-Amphitheater, bieten. „Ich wollte einen Weg finden, die Geräuschbelästigung zu verringern und die Umgebung gleichzeitig mit angenehmen Geräuschen…

Mehr ...

Kolumne: Partykultur auf Hebräisch

in Israel Zwischenzeilen/Kolumne/Leben, Kultur & Sport

Am Wochenende waren wir mal wieder auf einer Bar Mizwa eingeladen. Die zweite innerhalb von zwei Monaten. Hochzeiten, Beschneidungsfeiern, Geburtspartys oder eben Bar und Bat Mizwas stehen hier hoch im Kurs. Zu Geburtstagen werden wir dafür eher seltener eingeladen. Und schon gar nicht von Leuten über 50. Als ich neulich israelischen Freunden erzählte, dass ich…

Mehr ...

Zum Tode von Elie Wiesel: Immer für die Sache Israels

in Leben, Kultur & Sport

Er hat zwar nie in Israel gelebt, aber Elie Wiesel war immer bedingungslos auf der Seite des Landes: Der wohl berühmteste Holocaust-Überlebende der Welt ist in dieser Woche in New York verstorben. Wiesel, der vor allem in den USA aber auch in weiten Teilen Europas als eine Art „moralisches Gewissen“ galt, hat mit seinen literarischen…

Mehr ...

1 17 18 19 20 21 24
Nach Oben