MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Tag archive

Wissenschaft - page 2

Israels Nachwuchsforscher erhalten die meisten ERC-Stipendien in Europa

in Israel Zwischenzeilen

Wie der Europäische Forschungsrat (ERC) bekannt gab, werden aktuell 291 Jungforscher finanziell gefördert – ganze 24 von ihnen kommen aus Israel. Damit stellt Israel pro Kopf die höchste Zahl an Forschern, denen ein solches Forschungsstipendium zugesprochen wurde. Die Stipendien werden innerhalb der Kategorie „Wissenschaftsexzellenz“, eine der Säulen des EU-Programms Horizon 2020 vergeben. Sie sollen es…

Mehr ...

Forscher entwickeln hautähnliches, selbstheilendes Material

in Israel Zwischenzeilen

Forscher der renommierten Technion Universität in Haifa haben ein neues Material entwickelt, dass auf Berührungen reagiert, dehnbar ist und sich sogar selbst reparieren kann, wenn es durch Kratzer oder Schnitte beschädigt wurde. Potentiell könnte das Material als „elektronische Haut“ genutzt werden, eine Art Simulation von echter Haut, die es erlaubt, die Gesundheit eines Menschen kontinuierlich…

Mehr ...

Forscher finden Schlüssel für aggressives, männliches Verhalten

in Israel Zwischenzeilen

Forscher des renommierten Weizmann-Instituts haben jetzt ein wichtiges Element im männlichen Verhalten entschlüsselt: die Aktivierung von Neuronen mit dem Enzym Tyrosinhydroxylase (TH) sorgte in ihren Experimenten dafür, dass männliche Mäuse weniger aggressiv und empfänglicher für Fremde sind. TH ist sowohl in weiblichen als auch männlichen Gehirnen vorhanden, wirkt aber sehr unterschiedlich auf das Verhalten der…

Mehr ...

Fast 100 Jahre Wetterforschung in Israel

in Israel Zwischenzeilen

Anfang 1920 wurde das echte Netzwerk von Wettermessstationen in Israel eingerichtet – ein umfassender Bericht über all die extremen Wetterbedingungen, die seitdem aufgetreten sind wird in dieser Woche auf der jährlichen Konferenz für Wissenschaft und Umwelt in Jerusalem präsentiert. In dem Bericht sind mehr als 300 extreme Wetterereignisse beschrieben: Von heftigem Schneefall (1950 lag das…

Mehr ...

Tausende beobachten Sternschnuppen in Mizpe Ramon

in Israel Zwischenzeilen

„Bei diesem großen Event, kann man die Sterne förmlich fallen hören“, erzählt Effi Perry, Tourismusdirektorin der Negev Hochlands, „Wenn viele Menschen zusammenkommen, dann gibt es bei jeder Sternschnuppe ein großes Wow. Es ist ein unglaubliches Erlebnis.“ Für diesen Wow-Faktor während der August-Perseiden, einem jährlich wiederkehrenden Meteorstrom kamen in der vergangenen Woche rund 6.000 Menschen in…

Mehr ...

Nach Oben