MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Tag archive

Tierschutz

Rettung der Meeresschildkröten

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Israel unternimmt einige Anstrengungen, um die zum Teil stark bedrohten Meeresschildkröten zu schützen. Anfang Mai werden dafür wieder Inspektoren der israelischen Natur- und Parkbehörde an den Stränden nach Gelegen suchen, um die Eier an sichere Brutplätze zu bringen. In Israel seien vor allem Fischnetze eine grosse Gefahr für die Schildkröten, erklärte Yaniv Levy, Leiter des…

Mehr ...

Navigations-App rettet Tiere

in Medizin & Wissenschaft

Seit letztem Dezember werden die Nutzer der Navigations-App „Waze“ aufgefordert, nicht nur Stau und Unfälle, sondern auch überfahrene Tiere zu melden. Die israelische Naturschutzgesellschaft SPNI sammelt seither die gelieferten Daten, um die Anzahl überfahrener Wildtiere auf Israels Strassen künftig senken zu können. Über 12’000 Meldungen gingen seit Ende 2016 bei „Waze“ ein. Die Mitarbeit der…

Mehr ...

Israel schützt Vögel im Mittelmeerraum am besten

in Israel Zwischenzeilen

Rund 25 Millionen Vögel werden jedes Jahr in Mittelmeerländern illegal eingefangen und umgebracht und in vielen Ländern wird nichts dagegen getan. Vor allem in Ägypten, Italien, Syrien, Malta und dem Libanon sind Vögel, so ein aktueller Bericht der Organisation BirdLife International, nicht sicher. Israel hingegen hat die beste Bilanz im Vogelschutz. Zwar werden auch in…

Mehr ...

Knesset stimmt über schärferes Tierschutzgesetz ab

in Israel Zwischenzeilen

Die Knesset wird in Kürze über einen neuen Entwurf zur Erweiterung des bisherigen Tierschutzgesetzes abstimmen. Der Entwurf, der bereits von 80 Knesset-Mitgliedern sowie dem Komitee für Rechtssprechung befürwortet wurde, sieht vor, dass bei Tierquälerei immer Freiheitsstrafen verhängt werden. Bisher war es möglich, Geldstrafen zu geben. „Zusätzlich zu dem furchtbaren Missbrauch von armen Tieren“, heisst es…

Mehr ...

Nach Oben