MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Tag archive

Start-up-Nation

Auto-Technologie der Zukunft

in Wirtschaft & Innovation

Die Zukunftsvision ist klar: Autos werden künftig alleine und ohne Benzin fahren. Insbesondere in Israel wird an diesem Vorhaben mit Eifer geforscht und getüftelt. Letzte Woche fand in Jaffa (Tel Aviv) die «EcoMotion Conference» statt, wo sich über 200 israelische Firmen, die im Bereich Transport-Technologie tätig sind, trafen. Ein Unternehmen, das für Aufmerksamkeit sorgte, war…

Mehr ...

Apple kauft israelisches Gesichtserkennungs-Startup

in Israel Zwischenzeilen/Wirtschaft & Innovation

Das israelische Startup RealFace, das eine Technologie zur Gesichtserkennung entwickelt haben, dank derer Nutzer sich authentifizieren können, wurde jetzt für mehrere Millionen Dollar von Apple aufgekauft. Dies ist bereits die vierte Übernahme einer israelischen Firma durch den globalen High-Tech-Giganten aus den USA. RealFace, das 2014 gegründet wurde, hat eine Gesichtserkennungs-Software entwickelt, die eine biometrische Personenerfassung…

Mehr ...

Strenge Regulationen erschweren Neugründung von Unternehmen

in Israel Zwischenzeilen/Wirtschaft & Innovation

In seinem jährlichen Bericht „Ease of Doing Business“ zeigt die World Bank Group, wie leicht oder schwer das Geschäftemachen in verschiedenen Ländern ist: In diesem Jahr ist Israel um drei Plätze auf den 52. Platz gefallen. Obwohl sich die Startup-Nation in der Kategorie „ein Unternehmen gründen“ im Vergleich zum Vorjahr deutlich verbessern konnte, ist es…

Mehr ...

App bewahrt alte Fotos und beschert seinen Erfindern Millionen

in Israel Zwischenzeilen/Wirtschaft & Innovation

Die israelische App Photomyne, ein Start-up aus Bnei Brak bei Tel Aviv, hat seinen Erfindern bereits Millionen verschafft: Mithilfe der App und einem Smartphone können alte Fotos aus Alben gescannt und digitalisiert werden. Bei der App, die fünf US-Dollar kostet, muss nicht wie bei anderen Technologien jedes Foto einzeln eingescannt werden, sondern es genügt, wenn…

Mehr ...

Das Idol der digitalen Zukunft – ein Treffen mit dem Erfinder des USB-Sticks

in Israel Zwischenzeilen/Wirtschaft & Innovation

Dov Moran ist eine Legende. Der Erfinder des USB-Sticks ist bis heute in Israels Start-up-Szene umtriebig. Wir haben ihn in getroffen und mit ihm über seine wichtigste Geschäftsidee und sein Erfolgsgeheimnis gesprochen… Von Jennifer Bligh Eine halbe Stunde dauert es von Tel Aviv, bis man im so genannten „Grünen Dorf“ (Hakfar Hayarok) im Landesinneren angekommen…

Mehr ...

Nach Oben