MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Tag archive

Sicherheit - page 2

Dringend mehr Sicherheit auf Israels Strassen nötig

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Nach einigen verheerenden Verkehrsunfällen, bei denen unter anderem zwei junge Frauen und ein zweijähriges Kind umkamen, wird in Israel mal wieder die Sicherheit auf den Strassen des Landes diskutiert. Allein im vergangenen Jahr kamen rund 300 Menschen durch Verkehrsunfälle im Land ums Leben. Anders als die meisten westlichen Länder konnte Israel die Zahl der tödlichen…

Mehr ...

Egal, wie die Olympiade 2016 ausgeht – Israel gewinnt trotzdem

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Während der Eröffnungstag für die israelischen Olympioniken etwas enttäuschend ausfiel, kann sich das Land trotzdem schon jetzt über grosse Olympia-Erfolge freuen, diese sind vor allem wirtschaftlicher Natur: So kommt eine der wichtigsten Apps für die Spiele aus Israel: Moovit soll als offizielle Olympia-App für den reibungslosen Transport zwischen den Sportstätten in Brasilien sorgen. Die App…

Mehr ...

Drohnen sollen geklaute Autos aufspüren

in Wirtschaft & Innovation

Nachdem die Behörden israelischen Sicherheitsfirmen erlaubt haben, Drohnen zum Aufspüren von gestohlenen Fahrzeugen zu benutzen, konnte das Unternehmen Ituran erste Erfolge verbuchen: Unter anderem lokalisierte eine der Drohnen ein geklautes Auto in den palästinensischen Autonomiegebieten. Das Fahrzeug konnte so zu seinen Eigentümern zurückgebracht werden. Mit dem Einsatz von Drohnen gegen Autodiebe, kann der Abwärtstrend für…

Mehr ...

Israelis sorgen für Sicherheit bei den Olympischen Spielen in Rio

in Israel Zwischenzeilen

Das israelische Unternehmen ISDS wird bei den nächsten Olympischen Spielen in Rio de Janeiro für die Sicherheit zuständig sein. Dies hat das olympische Komitee in der vergangenen Woche beschlossen. Es handelt sich um einen Auftrag mit einem Gesamtvolumen von 2,2 Milliarden US-Dollar. ISDS wird das komplette Sicherheitssystem bereitstellen und während des grössten Sportereignisses auch betreuen.…

Mehr ...

Chaos bei der Verteilung von Gas-Masken soll überprüft werden

in Israel Zwischenzeilen

Es waren lange Schlangen, die man in der vergangenen Woche in Tel Aviv und Haifa sehen konnte – zum Teil warteten Hunderte Menschen darauf, eine Gasmaske von der Verteilerstelle zu bekommen. Zwar werden alle israelischen Bürger regelmässig aufgefordert, sich neue Gasmasken zu besorgen, Fakt ist aber, dass nur 40 Prozent aller Menschen, die in Israel…

Mehr ...

Nach Oben