MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Tag archive

Lesung

Basler Autor Alfred Bodenheimer liest aus „Kains Opfer“

in Die Schweiz in Israel

Der Basler Autor Alfred Bodenheimer wird am 2. November aus seinem neuesten Kriminalroman „Kains Opfer“ auf Einladung von Elisabeth und Guido Guth in Kfar Saba vorlesen. Das Buch spielt hauptsächlich in Zürich – hier lebt der Protagonist Rabbiner Klein. Als ein Mord geschieht, führen ihn seine Privatrecherchen nach Jerusalem, Ramat Gan und Bnei Brak. Alfred…

Mehr ...

Schweizerische Botschaft in Tel Aviv lädt gemeinsam mit dem Goethe Institut Israel zu einer Lesung von Thomas Meyer

in Die Schweiz in Israel/Israel Zwischenzeilen

„Thomas Meyers Debütroman bietet einen unglaublich komischen und immer kurzweiligen Einblick in die Gründe und Abgründe orthodoxen jüdischen Lebens. Mordechai „Motti“ Wolkenbruch ist ein junger Mann aus streng religiösem Haushalt, der den Verkupplungsversuchen seiner Mame so gar nicht zugeneigt ist und sich stattdessen in eine Kommilitonin verliebt hat. Die trägt nicht nur enge Hosen und…

Mehr ...

Nach Oben