MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Tag archive

Lebensmittel

Wertvolle Wüstentrüffel kultiviert

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Forschern des Ramat HaNegev Wüstenzentrums für Landwirtschaft ist es gelungen Wüstentrüffel zu kultivieren. Dafür wurde eine Symbiose zwischen dem Wüstentrüffel, den es sehr selten in der freien Natur gibt, mit dem Wüstenstrauch, einer Art Sonnenröschen, hergestellt. Mit einem Preis von 120 Dollar pro Pfund liegen die Kosten für den wertvollen Pilz nur knapp unter dem…

Mehr ...

Zu viele Lebensmittel wandern in den Müll

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Mit 463.000 Familien, zwei Millionen Menschen insgesamt, darunter 850.000 Kindern, die in Israel in Armut leben hält das Land eine traurige Spitzenposition im OECD-Vergleich. Vielen dieser Familien fehlt es an den einfachsten Dingen, oftmals auch an Grundlegendem wie Nahrungsmittel. In einem Land, in dem gleichzeitig regelmässig in Restaurants, Hotels, Veranstaltungssälen, Kantinen und Supermärkten rund 25…

Mehr ...

Finanzministerium will Kontrolle für importierte Lebensmittel erleichtern

in Israel Zwischenzeilen

Jedes Nahrungsmittel, das momentan in Israel importiert wird, muss, auch wenn es bereits von Rabbinern im Ausland als „koscher“ bewertet wurde, noch einmal von israelischen Rabbinern re-zertifiziert werden, um in koscheren Supermärkten des Landes verkauft zu werden. Da die meisten grossen Supermarktketten im Land lediglich koschere Produkte verkaufen, ist dieser zusätzliche Mehraufwand laut Finanzministerium einer…

Mehr ...

Nach Oben