MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Tag archive

Jaffa

«Giro d’Italia» zum ersten Mal in Israel

in Leben, Kultur & Sport

Nächstes Jahr fällt der Startschuss des «Giro d’Italia» zum ersten Mal in Israel. Das zweitwichtigste Etappenrennen im Strassensport umfasst somit zum ersten Mal Routen, die sich ausserhalb von Europa befinden. Die Rennfahrer werden im Mai 2018 beim Jaffa-Gate in Jerusalem starten, wo sie mit einer Umfahrung der alten Stadtmauern beginnen. Das nächste Etappenziel ist dann…

Mehr ...

Auto-Technologie der Zukunft

in Wirtschaft & Innovation

Die Zukunftsvision ist klar: Autos werden künftig alleine und ohne Benzin fahren. Insbesondere in Israel wird an diesem Vorhaben mit Eifer geforscht und getüftelt. Letzte Woche fand in Jaffa (Tel Aviv) die «EcoMotion Conference» statt, wo sich über 200 israelische Firmen, die im Bereich Transport-Technologie tätig sind, trafen. Ein Unternehmen, das für Aufmerksamkeit sorgte, war…

Mehr ...

Jaffa, ein Stadtteil im Wandel

in Israel Zwischenzeilen/Reportagen

Jaffa, die zweite Hälfte der Metropole Tel Aviv-Yafo, ist der älteste Teil der Stadt und derjenige, der sich am rasantesten verändert. In der Gegend um den Flohmarkt kann man fühlen, wie neu und alt sich zu einem Mix verbinden, den man so aufregend und spannend kaum irgendwo anders im Land findet… Von Katharina Höftmann Wenn…

Mehr ...

Fotoausstellung des Schweizers Jean Mohr: „War from the Victim’s Perspective“

in Die Schweiz in Israel

Der Schweizer Fotograf Jean Mohr stellt ab 12. Mai 2014 in Jaffa Salon of Art, Warehouse 2, Jaffa Port aus. Die Ausstellung findet in Zusammenarbeit mit dem Musée de l’Elysée und dem Eidgenössischen Departement für auswärtige Angelegenheiten statt. Der Kriegsfotograf ist ein ehemaliges Mitglied des Internationalen Komitees des Roten Kreuzes. Die Ausstellung zeigt bis zum…

Mehr ...

Nach Oben