MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Tag archive

Innovation - page 3

Israelische Erfindung für noch sicherere Schwangerschaft

in Israel Zwischenzeilen

Jede Frau, die schon einmal schwanger war, kennt dieses Gefühl vielleicht – manchmal möchte man am liebsten ein Ultraschall-Gerät zu Hause haben, um zu schauen, dass mit dem Kind auch wirklich alles in Ordnung ist. Das israelische Unternehmen Nuvo Group hat jetzt einen tragbaren, mobilen Monitor entwickelt, der genau das tut. Das Gerät „PregSense“ übermittelt…

Mehr ...

Nie mehr zu spät: Schüler entwickelt intelligente Wecker-App

in Israel Zwischenzeilen

Der amerikanische Schüler Zach Bamberger hat während seines Praktikums in Netanya eine zündende Geschäftsidee gehabt: er entwickelte eine App, die überprüft, ob sich auf einer vorab eingegebenen Strecke Stau angebahnt hat, ob ein Flug verschoben wurde oder ein Witterungsumschwung eine längere Anfahrt erfordert – und berechnet daraufhin, wie viel früher (oder später) man aufstehen muss.…

Mehr ...

Entwicklung einer israelischen Mutter erobert globalen Markt

in Israel Zwischenzeilen

Die Jerusalemer Musiktherapeutin Debby Elnatan ist das beste Beispiel für das Sprichwort „Not macht erfinderisch“ – ihr Sohn Rotem ist nicht nur an den Rollstuhl gefesselt, Ärzte sagten ihr auch, dass der kleine Junge kein Bewusstsein dafür hat, dass er überhaupt über Beine verfügt. „Das zu hören, war extrem schmerzhaft für eine Mutter. Also habe…

Mehr ...

Positive Zusammenarbeit zwischen Israel und der Europäischen Union

in Israel Zwischenzeilen

Mit einer überdurchschnittlichen Erfolgsrate bzgl. der Zusammenarbeit in Forschungsprogrammen bleibt Israel ein wichtiger Teilnehmer des Programms „Horizon 2020“, an dem es seit Februar diesen Jahres teilnimmt. Die Europäische Union profitiere, laut offiziellen Vertretern, davon, mit israelischen Vertretern zusammenzuarbeiten und umgekehrt. Besonders in den Bereichen Wissenschaft und Innovation konnte Israel an 1.536 Projekten im Rahmen des…

Mehr ...

Innovative Idee für Gründerwettbewerb kommt nach Tel Aviv

in Israel Zwischenzeilen

Das Preisgeld in Höhe von 100.000 USD könnte so einigen Start-ups eine bequeme Gründungsphase ermöglichen. Bekommen wird es aber nur ein neu gegründetes Unternehmen von den 100, die am „International Startup Festival“ am 18. Dezember teilnehmen. Der Clou dabei ist, dass die Gründer ihre Pitches (also kurzen Projektvorstellungen) entsprechend dem amerikanischen Konzept vom „Elevator Pitch“…

Mehr ...

Nach Oben