MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Tag archive

Gesundheitssystem

Israel sucht händeringend Ärzte für neues Krankenhaus

in Medizin & Wissenschaft

Die Bauarbeiten für das neue Krankenhaus in Ashdod, übrigens das erste, neue staatliche KKH das seit 1975 gebaut wird, sind bereits in vollem Gange – jetzt fehlen nur noch die Ärzte. Es ist keine Neuigkeit, dass Israel nicht über genügend Ärzte verfügt, um auch zukünftig eine optimale Gesundheitsversorgung zu sichern – die Verantwortlichen in Ashdod…

Mehr ...

Trotz unterfinanziertem Gesundheitssystem – Lebenserwartung in Israel hoch

in Israel Zwischenzeilen

Wie ein neuer Bericht der OECD zeigt, ist das israelische Gesundheitssystem besorgniserregend unterfinanziert: 39 Prozent der Ausgaben im Gesundheitssektor müssen von Bürgern privat finanziert werden (der OECD-Durchschnitt liegt bei 27 Prozent). Daneben gibt es in Israel im internationalen Vergleich deutlich weniger Krankenhausbetten, Personal und Geräte, wie Ganzkörperkernspintomographen. „Die Zahlen zeigen deutlich, dass wir weiterhin in…

Mehr ...

Israel investiert weniger in Gesundheitswesen als viele OECD-Länder

in Israel Zwischenzeilen

Ein kürzlich veröffentlichter Bericht der Bank of Israel weist auf eine Verschlechterung des israelischen Gesundheitssystems hin. Lange Wartezeiten, zu wenig Krankenhausbetten und mangelhafte medizinische Scanner sind das Resultat geringerer öffentlicher Investitionen. So hat Israel 2011 mit rund 2,5 Milliarden Schekel (ca. 570 Millionen Euro, 600 Millionen CHF) weniger als in den letzten Jahren in medizinische…

Mehr ...

Israelische Krankenhäuser streiken – aus Protest gegen gewalttätige Übergriffe

in Israel Zwischenzeilen

„Wir rufen auf, das gegenseitige Vertrauen und den Respekt zwischen Ärzten und ihren Patienten zu unterstützen: wir rufen jeden Israeli auf, am Kampf gegen Gewalt und jegliche Form physischer und verbaler Gewalt teilzunehmen. Die Qualität der medizinischen Behandlung, die Patienten erhalten, hängt auch von ihrer Kooperationswilligkeit ab.“, mit diesen Worten wandte sich der Vorsitzende der…

Mehr ...

Nach Oben