MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Tag archive

Fluggesellschaft

Neue Route von Shanghai direkt nach Tel Aviv

in Tourismus & Natur

Nachdem die chinesische Fluggesellschaft Hainan im letzten Jahr bereits Direktflüge zwischen Tel Aviv und Beijing verwirklicht hat, erweitert sie nun ihr Angebot: Seit September 2017 verkehrt die Airline neu zwischen Tel Aviv und Shanghai. Zu Beginn wird die Strecke dreimal wöchentlich bedient, zu einem späteren Zeitpunkt sollen es vier Flüge pro Woche sein. Die neue…

Mehr ...

Elal-Piloten streiken weiter

in Israel Zwischenzeilen/Wirtschaft & Innovation

Sind rund 50.000 Schekel (ca. 12.190 Euro, 13.060 CHF) genug Durchschnittsgehalt für einen normalen Elal-Piloten? Und 98.000 Schekel (ca. 24.890 Euro, 25.000 CHF) genug für einen Kapitän? Wenn man die Elal-Piloten fragt, dann nicht und so geht der Streik, der bis jetzt bereits mehrere hundert Passagiere betroffen hat, in eine weitere Runde. Etwa 6.000 Angestellte…

Mehr ...

Luftfahrt: Israel wird Mitglied bei Eurocontrol

in Israel Zwischenzeilen/Tourismus & Natur/Wirtschaft & Innovation

Wenn sich Flugzeuge verspäten, wird es meist teuer: Rund 1,5 Millionen US-Dollar pro Monat kosten die etwa 482 Minuten Verspätung, die jeden Tag im Durchschnitt auf dem Ben Gurion Flughafen in Israel zusammenkommen. Das soll sich jetzt ändern. Nach mehreren Anläufen wurde der kleine Nahoststaat endlich in der Europäische Organisation zur Sicherung der Luftfahrt (Eurocontrol)…

Mehr ...

El Al baut neuen Startup-Accelerator auf

in Israel Zwischenzeilen

Die israelische Fluggesellschaft El Al ist eine der ersten weltweit, die nun einen Start-up Accelerator gegründet hat: „Das Ziel unseres ‚Cockpit Programms‘ ist es, neue Technologien in unserer Branche zu entwickeln und vorzustellen“, erklärt Nimrod Borovitz, Direktor des Bereichs Geschäftsentwicklung bei El Al. Insgesamt zehn vielversprechende Startups sollen dank der Förderung sowohl das Netzwerk als…

Mehr ...

El Al plant Billigflieger-Linie

in Israel Zwischenzeilen

Nachdem die Billigfluggesellschaft „Easy Jet“ seinen Flugplan nach Israel deutlich erweitert hat und viele europäische Fluggesellschaften wie „AirItalia“, „AirBerlin“, „Wizz Air“ oder „Lufthansa“ ihr Angebot für preiswerte Flüge nach und von Israel verbessert haben, steigt nun auch der Druck auf die israelische „El Al“. Wie das Unternehmen jetzt bekannt gab, soll in Kürze eine Tochtergesellschaft…

Mehr ...

Nach Oben