MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Tag archive

Finanzen

Zentralbank erkennt Bitcoin nicht als Währung an

in Israel Zwischenzeilen/Wirtschaft & Innovation

Auch in Israel steht so mancher Bitcoin-Inhaber vor dem Problem, dass er zwar eine grosse Menge der Kryptowährung besitzt, diese aber nicht über seine israelische Hausbank verkaufen, kaufen oder sich gar auszahlen lassen kann. Die Zentralbank reagierte jetzt auf zahlreiche Beschwerden dazu und erklärte in einem Treffen des parlamentarischen Finanzkomitees, dass man nicht vorhabe, digitale…

Mehr ...

Schekel ist überteuert

in Israel Zwischenzeilen/Wirtschaft & Innovation

Vor allem Touristen spüren es schon lange: Der Schekel wird im Vergleich zum Euro oder Dollar immer teurer. Neben den hohen Lebenserhaltungskosten im Land führt das dazu, dass man in Israel für sein Geld als Tourist deutlich weniger bekommt als in der Heimat. Ein aktueller Bericht der Deutschen Bank bestätigt diesen Eindruck: Der Wert des…

Mehr ...

Das Ende von Binary-Options

in Wirtschaft & Innovation

Am Sonntag trat in Israel ein neues Gesetzt in Kraft, welches die gesamte Binary-Options-Industrie im Land lahmlegen wird. Als Konsequenz des neuen Gesetzes werden während den nächsten Monaten verschiedene Binary-Options-Firmen schliessen müssen. Einige haben ihr Geschäft bereits ins Ausland versetzt. Binäre Optionen waren viele Jahre lang eine sichere Einnahmequelle vieler junger Israelis und Zuwanderer und…

Mehr ...

Israelische Behörden bekämpfen binäre Optionen

in Israel Zwischenzeilen/Wirtschaft & Innovation

Lange genug hat es gedauert, bis sich die israelische Wertpapierbehörde (ISA) der umstrittenen Finanzderivate angenommen hat: Jetzt wurde erstmal eine Razzia in Büros eines Händlers für Forex und Binäre Optionen durchgeführt, dabei wurden sieben Top Manager und Sales Manager des Unternehmens iTrader festgenommen. Bei Binären Optionen können nur zwei Szenarien eintreten: Tritt ein zuvor definiertes…

Mehr ...

Finanzpolitik: „Die sozialen Proteste waren ein Weckruf für die Regierung“

in Leben, Kultur & Sport/Reportagen/Wirtschaft & Innovation

Yael Mevorach ist Expertin für Makroökonomie und Vize-Direktorin für die einflussreiche Budget-Abteilung im israelischen Finanzministerium. Wir sprachen mit ihr über die israelische Wirtschaft und die hohen Lebenserhaltungskosten… Das Interview führte Katharina Höftmann Zwischenzeilen: Sie arbeiten seit zehn Jahren im israelischen Finanzministerium, seit einigen Jahren als Vize-Direktorin für die einflussreiche Budget-Abteilung, welche Veränderungen haben das Ministerium…

Mehr ...

Nach Oben