MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Tag archive

Erziehung

Waldkindergarten-Trend in Israel

in Leben, Kultur & Sport

Ein Kindergarten ohne Toiletten, ohne Fenster und ohne Spielzeug. Was sich zunächst nach misslichen Umständen anhört, ist in Israel ein neuer Trend: Naturkindergärten sind auf dem Vormarsch und begeistern nicht nur die Kleinen, sondern auch deren Eltern. Der „Regenbogen-Kindergarten“ in Mizpe Ramon ist in Israel der erste seiner Art. An jedem Wochentag spielen die Kinder…

Mehr ...

Besuch im Jugenddorf Hadassah Neurim: „Ich sehe mich in jedem Kind“

in Deutschland in Israel/Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport/Reportagen/Wirtschaft & Innovation

In Israel gibt es mehrere Jugenddörfer, in denen Kinder und Jugendliche wie in einem Internat leben. Die meisten von ihnen kommen aus sozial schwachen, oftmals überforderten Elternhäusern. Im Jugenddorf „Hadassah Neurim“ bekommen sie nicht nur die Liebe und Zuwendung, die zu Hause oft fehlte, sie werden auch auf ein Leben nach der Schule vorbereitet… Wenn…

Mehr ...

Kolumne zum Muttertag: Die jiddische Mamme – Mythos, Vorbild und vor allem furchteinflössend

in Israel Zwischenzeilen/Kolumne/Leben, Kultur & Sport

„Kennen Sie den Unterschied zwischen der italienischen Mamma und der jüdischen Mamme? Die italienische Mamma sagt zum Kind: ‚Wenn du die Suppe nicht isst, bring ich dich um.‘ Die jüdische Mamme hingegen droht mit den Worten: ‚Wenn du die Suppe nicht isst, dann bring ich mich um!’“ Dieser Witz ist nur einer von vielen über…

Mehr ...

Israel auf Platz vier der kinderfreundlichsten Länder

in Israel Zwischenzeilen

Israel ist teuer. Es ist heiss und rund alle zwei Jahre herrscht Krieg – und trotzdem landete das Land auf dem aktuellen Family Life Index der Expat Organisation InterNations auf Platz vier und steht damit vor Ländern wie Deutschland, der Schweiz und den USA. Die Umfrage bat Expat-Eltern, also ins Ausland Entsandte, das Land, in…

Mehr ...

Nach Oben