MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Tag archive

Ehrung

Flüchtlingshelfer aus dem Zweiten Weltkrieg wird in Israel geehrt

in Die Schweiz in Israel/Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Es ist eine kleine Wiedergutmachung für ein dunkles Kapitel der Schweizer Geschichte: In Rischon LeZion weihte der Schweizer Bundesrat Johann Schneider-Ammann eine Strasse zu Ehren von Paul Grüninger ein. Grüninger hatte während des Zweiten Weltkrieg als Polizeikommandant von St. Gallen zahlreichen Juden das Leben gerettet, in dem er sie illegal in die Schweiz einreisen liess.…

Mehr ...

Wir gratulieren Gründungsmitglied der GIS und ehemaligem Oberrichter am Obersten Gericht Prof. Dr. Izhak Englard zur Verleihung der Ehrendoktorwürde durch die Universität Würzburg.

in Israel Zwischenzeilen

Izhak Englard, 1933 in Frankfurt am Main geboren, lebte und besuchte danach die Schulen in der Schweiz und emigrierte 1951 schliesslich nach Israel. In beiden Ländern besuchte er zeitweise religiöse Talmudhochschulen, so genannte Jeschiwot. Izhak Englard gehört zu den bedeutendsten Vertretern seines Faches. Er war unter anderem Professor an der Hebrew University in Jerusalem, Direktor…

Mehr ...

Nach Oben