MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Tag archive

Aids

Weniger HIV-Infektionen

in Medizin & Wissenschaft

Eine neue Statistik des israelischen Gesundheitsministeriums zeigt, dass die Zahl der HIV-Neuinfektionen rückläufig ist. Während im Jahr 2015 noch 412 Fälle bekannt wurden, waren es im letzten Jahr 385 Neuerkrankungen. Die rückläufigen Zahlen beziehen sich auch auf die Risikogruppen. Trotz des Rückgangs werde die Regierung weiter auf das Thema sensibilisieren, um weitere HIV-Neuinfektionen zu verhindern.…

Mehr ...

Durchbruch in der AIDS-Forschung

in Israel Zwischenzeilen/Medizin & Wissenschaft

Ein neues, an der Hebräischen Universität in Jerusalem, entwickeltes Medikament könnte den Durchbruch in der Heilung von HIV und Aids bedeuten: Das Medikament hat in ersten Tests die Anzahl der HI-Viren im Blut um bis zu 97 Prozent in nur acht Tagen reduziert. Im Medikament enthaltende Peptide verursachen ein Eindringen von mehreren Kopien der Virus…

Mehr ...

Zahl der HIV-Infektionen in Israel steigt alarmierend an

in Israel Zwischenzeilen

Obwohl weltweit die Zahl der Neuinfektionen mit dem HI-Virus sinkt, wurden in Israel im vergangenen Jahr 495 Neuerkrankungen verzeichnet – dies bedeutet einen Anstieg von 8 Prozent im Vergleich zu 2011. Der Anstieg konnte vor allem unter Heterosexuellen und Drogenabhängigen ausgemacht werden. Nach wie vor gibt es jedoch die höchste Zahl an Neuinfektionen in der…

Mehr ...

Nach Oben