MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Author

Katharina Hoeftmann - page 115

Katharina Hoeftmann has 624 articles published.

Die Schweizer Makkabi Mannschaft hat sich gut geschlagen

in Die Schweiz in Israel/Israel Zwischenzeilen

Laut Delegationsleiter Ronny Bachenheimer habe die Schweizer Delegation, die mit 15 Sportlern an der diesjährigen 19. Maccabiah teilgenommen hat, in Israel eine intensive Zeit erlebt und sich gut geschlagen. Die Höhepunkte der jüdischen Olympiade auf Schweizer Seite: Susan Treves aus Basel holte die Silbermedaille im Fechten und ihr Sohn, Daniele Zorzato, die Bronzemedaille, ebenfalls im…

Mehr ...

Neues Bussystem für Haifa

in Israel Zwischenzeilen

Ab dem 2. August werden in Haifa völlig neuartige Busse in den Nahverkehr der Stadt integriert. Insgesamt 90 Doppelgelenk-Busse sollen unter anderem die Strecke von dem Bahnhof „Hof HaKarmel“ bis in die Krayot-Gegend befahren. In sechs Bussen wird ein Hybridmotor getestet, dabei handelt es sich um eine Kombination aus Diesel- und Elektromotor. Ziel des neuen…

Mehr ...

Beginn der 19. Maccabiah in Jerusalem

in Israel Zwischenzeilen

Mehr als 30.000 Besucher, unter ihnen der israelische Staatspräsident Shimon Peres und der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu, waren dabei, als vergangenen Donnerstag die 19. Maccabiah Sportmeisterschaften eröffnet wurden. Das Sportevent, auch „Jüdische Olympiade“ genannt, begann in diesem Jahr mit mehr teilnehmenden Ländern, Athleten und Sportarten als je zuvor. Insgesamt sind 8.919 Sportler aus 78 Ländern…

Mehr ...

Herausforderungen für israelischen E-Commerce-Markt

in Israel Zwischenzeilen

Mehr als 80 Prozent aller Israelis haben im vergangenen Jahr online eingekauft. Das zumindest behauptet Efi Dahan, der Paypal-Manager für die Region Israel und Afrika. Aber wo kaufen die Israelis ein? Es gibt keine israelische Version von Amazon, keine von Ebay, kein Zalando und kein Digitech – „Israel ist unter den Top zehn Ländern weltweit,…

Mehr ...

Jerusalem schmecken: Food Truck zieht durch die Stadt

in Israel Zwischenzeilen

Unter dem Motto „Jerusalem schmecken“ fährt seit einigen Tagen ein so genannter Food Truck durch die Stadt, der jeden Tag Gerichte eines anderen bekannten Chefkochs der Stadt anbietet. Was man sonst nur aus amerikanischen Grossstädten kennt, Delikatessen aus dem Imbiss-Wagen, ist damit nun auch in Israel angekommen. Die Aktion wurde vom bekannten Chefrestaurant „Machane Yehuda“…

Mehr ...

Nach Oben