MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Archäologen rätseln: Wer ist der König?

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Eine einzigartige Königskopf-Figur, die im vergangenen Jahr in Israel, Nahe der libanesischen Grenze gefunden wurde, stellt Archäologen vor die Frage, wer dort porträtiert wird.
Die etwa 5 Zentimeter kleine Figur stammt schätzungsweise aus dem 9. Jahrhundert v. Chr. – die Periode der biblischen Könige. Sie ist in einem hervorragenden Zustand, etwas ähnliches wurde bisher noch nie gefunden.

Gerade deswegen haben die Archäologen sich gemeinsam mit den Kuratoren des Israel-Museums dazu entschlossen, die Figur deutlich schneller als sonst in dem Archäologie-Flügel des Museums auszustellen. Ein detaillierter Bericht über den Fund soll in der Juni-Ausgabe des Near Eastern Archaeology-Journals erscheinen.

Die Königsfigur steht mittlerweile im Israel-Museum in Jerusalem (Bild: Israel Museum, Laura Lachman).

Weitere Informationen:

Königsfigur gefunden (eng), Haaretz

Redakteurin Katharina Höftmann arbeitete im Auslandsbüro der dpa in Tel Aviv und für die WELT ONLINE. Sie lebt als freie Journalistin und Buchautorin in Tel Aviv («Guten Morgen Tel Aviv», «Die letzte Sünde»).

Die neusten Artikel von Israel Zwischenzeilen

Schweizer Nationalfeiertag

Die Gesellschaft Israel-Schweiz und die Redaktion der Israel Zwischenzeilen wünschen aus Anlass
Nach Oben