MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Wir schauen wie unsere Namen aus

in Medizin & Wissenschaft

Die Universität Jerusalem hat in einer langen Reihe von Experimenten festgestellt, dass sich unser Aussehen im Laufe unseres Lebens an unseren Namen anpasst. Hunderte nahmen an dem wissenschaftlichen Experiment teil und mussten einen von vier Namen einem Gesichter zuordnen. Ein Beispiel war das Foto eines Mannes und die folgende Auswahl an Vornamen: Jacob, Dan, Josef oder Nathaniel. 38 Prozent der Teilnehmer entschieden sich für den korrekten Namen „Dan“. Bei manchen Versuchen mussten die Teilnehmer nicht einmal das Gesicht der Person sehen, um den richtigen Namen zu erraten. Lediglich ein Blick auf die Frisur reichte dafür aus.

„Wir fanden heraus, dass Menschen wirklich wie ihre Namen aussehen“, sagt Prof. Ruth Mayo, welche die Untersuchung leitete. Dies habe unter anderem damit zu tun, dass wir uns häufig so entwickeln, wie es unser Umfeld von uns erwartet.

Anders sieht es hingegen bei Menschen aus, welche einen Spitznamen haben. Bei ihnen fiel es den Testpersonen deutlich schwerer, den richtigen Namen zu erraten.

ZZ Namen (1)
SAG MIR, WIE DU HEISST UND ICH SAG DIR, WIE DU AUSSIEHST.

Weitere Informationen:

Schauen wir aus wie unsere Namen? Ja! (eng) Israel21c 02.03.2017

Die freie Journalistin Joëlle Weil schreibt für diverse nationale und regionale Zeitungen und Magazine in der Schweiz. Seit 2013 lebt und arbeitet die Zürcherin in Tel Aviv.

Die neusten Artikel von Medizin & Wissenschaft

Weniger HIV-Infektionen

Eine neue Statistik des israelischen Gesundheitsministeriums zeigt, dass die Zahl der HIV-Neuinfektionen
Nach Oben