MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

100 Flaschen aus dem Ersten Weltkrieg

in Medizin & Wissenschaft

Israelische Archäologen haben über Hundert Alkohol-Flaschen gefunden, welche britischen Soldaten während des Ersten Weltkrieges gehört hatten. Die Fundstücke stammen aus der Nähe der Stadt Ramla.

Die 100-Jahre alten Flaschen wurden in einem Gebäude entdeckt, welches zu Zeiten des osmanischen Reiches zu landwirtschaftlichen Zwecken genutzt wurde.

Nebst Flaschen haben die Archäologen auch Uniformen, Gürtelschnallen und Reitausrüstungen gefunden.

Die gefundenen Flaschen gehörten britischen Soldaten. (Bild: pexels.com)
Die gefundenen Flaschen gehörten britischen Soldaten. (Bild: pexels.com)

 

Weitere Informationen:

Israelische Archäologen finden Alkoholflaschen (eng), i24news, 22.03.2017

 

Die freie Journalistin Joëlle Weil schreibt für diverse nationale und regionale Zeitungen und Magazine in der Schweiz. Seit 2013 lebt und arbeitet die Zürcherin in Tel Aviv.

Die neusten Artikel von Medizin & Wissenschaft

Weniger HIV-Infektionen

Eine neue Statistik des israelischen Gesundheitsministeriums zeigt, dass die Zahl der HIV-Neuinfektionen
Nach Oben