MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Israels Lehrer und Kindergärtner drohen mit Streiks

in Israel Zwischenzeilen/Medizin & Wissenschaft

Rund 16.000 israelische Lehrer und darüber hinaus weitere Kindergärtner mussten nach Beginn des neuen Schuljahres mit Schrecken feststellen, dass ihre Gehälter nicht oder nicht vollständig eingegangen waren. Anscheinend hatte das Bildungsministerien kurzerhand Zahlungen für Reisekosten reduziert und eingestellt – dies war ohne Information an die Lehrkräfte geschehen. Ausserdem wurden weitere Gehälter nicht gezahlt, weil es im Ministerium zu Fehlern kam.

„Das Problem beruht nicht nur auf den Reisekosten, das ist ein Streitpunkt, der jedes Jahr wieder aufkommt“, kritisiert die Sonderschullehrerin Shiri Amir, „in der Vergangenheit musste ich teilweise zwei Monate lang auf mein Gehalt warten. Wir sind Lehrer, die ihre Arbeit lieben und wollen nur, was uns zusteht. Wir sind eine neue Generation von Lehrkräften, die sagen ‚genug‘! Wir sind nicht bereit, weiter zu schweigen.“

Das Angebot des Bildungsministerium, ein weiteres Komitee zur Klärung der Sache einzurichten, lehnte der Lehrerverband entschieden ab: „Wir haben genug von den Komitees“, schreibt der Verbandsvorsitzende Ran Erez, „die Generaldirektorin des Ministeriums braucht keinen Monat, um den Sachverhalt zu prüfen: (Michal) Cohen ist vertraut, mit der wiederkehrenden, erniedrigenden Behandlung von Lehrern.“ Sollte das Problem nach den Feiertagen nicht geklärt werden können, droht der Lehrerverband mit Streiks.

Bildung ist Zukunft: Israelische Lehrer beschweren sich über fehlerhaft ausgezahlte Gehälter (Bild: Tcodl/Wikimedia)
Bildung ist Zukunft: Israelische Lehrer beschweren sich über fehlerhaft ausgezahlte Gehälter (Bild: Tcodl/Wikimedia)

Weitere Informationen:

Lehrer drohen mit Streiks (englisch), Ynet, 23.10.16

Redakteurin Katharina Höftmann arbeitete im Auslandsbüro der dpa in Tel Aviv und für die WELT ONLINE. Sie lebt als freie Journalistin und Buchautorin in Tel Aviv («Guten Morgen Tel Aviv», «Die letzte Sünde»).

Die neusten Artikel von Israel Zwischenzeilen

Nach Oben