MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Erstmals leitet eine Frau ein Kraftwerk in Israel

in Wirtschaft & Innovation

Was Rinat Avrahami Karniel macht, ist für Frauen weltweit immer noch eine Ausnahme: Die 47-Jährige ist die erste weibliche Leiterin eines Kraftwerkes in Israel. Und damit eine der wenigen weltweit. „Die Arbeit im Kraftwerk, einer der komplexesten technische Systeme weltweit, erfordert viel professionelle Fähigkeiten…Die Aufgaben, die vor mir liegen sind extrem herausfordernd“, erklärt Karniel zu ihrer Berufung.

Als Direktorin des Rutenberg Kraftwerkes in Aschkelon, wird Karniel, die seit 20 Jahren bei den israelischen Elektrizitätswerken tätig ist, mehr als 530 Mitarbeiter führen – nur 26 von ihnen sind übrigens auch weiblich.

Eines der israelischen Kraftwerke wird nun erstmals von einer Frau geleitet (Bild: David King/Haifa)
Eines der israelischen Kraftwerke wird nun erstmals von einer Frau geleitet (Bild: David King/Haifa)

Weitere Informationen:

Frau wird Kraftwerk-Direktorin (eng), Ynet, 13.07.16

Redakteurin Katharina Höftmann arbeitete im Auslandsbüro der dpa in Tel Aviv und für die WELT ONLINE. Sie lebt als freie Journalistin und Buchautorin in Tel Aviv («Guten Morgen Tel Aviv», «Die letzte Sünde»).

Die neusten Artikel von Wirtschaft & Innovation

Nach Oben