MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

10.000 Asylbewerber warten in Israel auf Entscheidung über ihren Antrag

in Israel Zwischenzeilen

Während die Diskussion um Flüchtlinge und ihren Status in Europa weitergeht, warten auch in Israel immer noch mehr als 10.000 Menschen auf eine Entscheidung über ihren Asylantrag. Damit hat sich die Zahl der Anträge im Vergleich zum Vorjahr fast verdoppelt (2016: 10.571, 2015: 5.558). Viele der Flüchtlinge in Israel kommen aus Eritrea und dem Sudan und gelangten in der Vergangenheit über den Landweg ins Land. Mittlerweile hat Israel die Grenze nach Ägypten mit neuen Sperranlagen gesichert.

Viele der Flüchtlinge sind in einem offenen Internierungslager im Süden des Landes untergebracht. Die bisherige maximale Aufenthaltszeit von 20 Monaten wurde im Sommer 2015 vom Obersten Gerichtshof als unzulässig verurteilt und auf 12 Monate herabgesetzt. Zudem kritisierte die dortige Richterin Esther Hayut die langsame Bearbeitung der Asylanträge und die sehr geringe Zahl der bewilligten Anträge. Im Zeitraum von Juli 2009 bis Februar 2015 haben lediglich 45 Bewerber von insgesamt 17.778 Asyl in Israel erhalten. Im Jahr 2015 wurden überhaupt nur 909 Anträge bearbeitet, bis auf zwei wurden alle abgelehnt.

Die Veränderungen, die durch den Rücktritt des bisherigen Innenministers Silvan Shalom verursacht wurden, führten u.a. dazu, dass sich das für Asylanträge verantwortliche Komitee seit mehr als sechs Monaten nicht einmal getroffen hat. Was mit den Flüchtlingen nach dem Ablauf der maximal-möglichen Inhaftierungszeit passiert, ist unklar.

Flüchtlinge im Lager Holot protestieren (Bild: Activestills.org)
Flüchtlinge im Lager Holot protestieren (Bild: Activestills.org)

Weitere Informationen:

Zahl der Asylanträge in Israel verdoppelt (englisch), Haaretz, 03.01.16

 

Redakteurin Katharina Höftmann arbeitete im Auslandsbüro der dpa in Tel Aviv und für die WELT ONLINE. Sie lebt als freie Journalistin und Buchautorin in Tel Aviv («Guten Morgen Tel Aviv», «Die letzte Sünde»).

Die neusten Artikel von Israel Zwischenzeilen

Nach Oben