MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Veranstaltungstipp: Schweizer Filmwoche in Tel Aviv, Haifa und Jerusalem

in Die Schweiz in Israel/Israel Zwischenzeilen

Vom 23. bis 30. November werden im Rahmen der Schweizer Filmwoche in Israel sieben Filme von Schweizer Regisseurinnen gezeigt.

Auftakt ist am 23. November das „Beyond Heidi“ Opening in der Cinematheque Tel Aviv. Vorab findet ein Empfang und Panel statt, bei dem Andrea Staka, Schweizer Filmmacherin, Tali Shalom Ezer, israelische Regisseurin, Pablo Utin, Filmkritiker und Filmwissenschaftler sowie Lior Elefant, Filmkritikerin und Repräsentantin des Women Filmforum in Israel anwesend sein werden. Danach findet das Screening von

„Cure- The Life of Another“ by Andrea Staka statt.

filmwoche

Alle Filme und Veranstaltungen im Überblick finden Sie hier und hier.

Redakteurin Katharina Höftmann arbeitete im Auslandsbüro der dpa in Tel Aviv und für die WELT ONLINE. Sie lebt als freie Journalistin und Buchautorin in Tel Aviv («Guten Morgen Tel Aviv», «Die letzte Sünde»).

Die neusten Artikel von Die Schweiz in Israel

Innovation zum Frühstück

Anlässlich des Innovationsfestivals in Tel Aviv, einem international bedeutenden HighTech-Treffpunkt mit Besuchern
Nach Oben