MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Israel weltweit führend bei Patenten

in Israel Zwischenzeilen

Israel bleibt weltweit führend bei der Anmeldung von Patenten in den USA. Nach Informationen der Marktforschungsgruppe BDICoface haben israelische Firmen im Jahr 2014 ganze 3.555 Patente in den USA angemeldet – und damit 21 Prozent mehr als 2013. Israel liegt vor Ländern wie Deutschland, China und Südkorea, mehr Patente wurden nur von Japan und Taiwan eingereicht.

Die Daten, die BDICoface zur Verfügung stellte, zeigen auch, dass die meisten Patente von israelischen Niederlassungen amerikanischer Firmen wie Intel, IBM, Marvell, SanDisk und HP angemeldet werden. Aber auch die Forschungsinstitute der Tel Aviv Universität und das Weizmann Institut forderten viele Schutzrechte für ihre Erfindungen an.

„Die Regierung muss die Einreichung von Patenten weiterhin fördern, dies kann durch Investitionen in technische Ausbildung, bessere Infrastruktur und Anreize für globale High-Tech-Firmen, ihre Forschungs- und Entwicklungszentren in Israel anzusiedeln, geschehen“, erklärt Tehila Yanai, Partner bei BDICoface.

So sieht Erfolg aus – Urkunde zu einem amerikanischen Patent (Bild: Wikipedia).
So sieht Erfolg aus – Urkunde zu einem amerikanischen Patent (Bild: Wikipedia).

Weitere Informationen:

Israelis top bei Patenten (englisch), Ynet, 31.03.15

 

Redakteurin Katharina Höftmann arbeitete im Auslandsbüro der dpa in Tel Aviv und für die WELT ONLINE. Sie lebt als freie Journalistin und Buchautorin in Tel Aviv («Guten Morgen Tel Aviv», «Die letzte Sünde»).

Die neusten Artikel von Israel Zwischenzeilen

Nach Oben