MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Modetechnik von Fitterli gewinnt Intel Business Challenge 2014

in Israel Zwischenzeilen

Fast jeder, der schon einmal online etwas bestellt und sich dann zu Hause im Spiegel angesehen hat, war enttäuscht – das erklärt die 70% Rücksendequote bei im Internet gekaufter Kleidung.

Die vier israelischen Unternehmer von Fitterli haben sich eine Lösung überlegt – und dafür jetzt den Intel Business Challenge 2014 Award gewonnen. Das Geschäftsmodell ist cool und spektakulär: Fitterli ist eine Software, die Shops in ihre Website einbauen und mit der der Kunde von sich selber eine dreidimensionale Avatar-Figur erstellt. Das ausgewählte Kleidungsstück wird online „anprobiert“, so dass zu Hause seltener eine Enttäuschung beim Anziehen wartet.

Die vier Jungunternehmer Daniel Mankowitz, Aaron Wetzler, Matan Sela und Sebastien Derhy wurden auch beim Israelischen Innovationsevent DLD gefeiert, das in den vergangenen Tagen stattfand. Nun bereitet sich Fitterli auf die nächste Wettbewerbsstufe vor: Die World Business Challenge Finals, die noch in diesem Jahr in Kalifornien ausgetragen werden.

Keine Überraschungen mehr vor dem heimischen Spiegel -  mit Fitterli wird online anprobiert (Foto: Fitterli)
Keine Überraschungen mehr vor dem heimischen Spiegel – mit Fitterli wird online anprobiert (Foto: Fitterli)

 

Weitere Informationen:

Die neusten Artikel von Israel Zwischenzeilen

Jeden Monat ein Bild

Mit ihrer neuen Ausstellung „Lizette“, die seit Mai im Israel Museum in
Nach Oben