MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Mit 66 Jahren – Israel feiert seinen Unabhängigkeitstag – und sein Wachstum

in Israel Zwischenzeilen

Der 66. Unabhängigkeitstag in Israel ist vom Statistischen Bundesamt zum Anlass genommen worden, die aktuellen Bevölkerungszahlen zu präsentieren: Insgesamt 8,18 Millionen Menschen leben in Israel. Dies bedeutet ein Wachstum von zwei Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Im vergangenen Jahr sind insgesamt 24 000 Menschen eingewandert, 178 000 Babies wurden geboren und rund 42 000 Menschen sind gestorben. Laut der neuesten Statistik leben damit rund 6,135 Millionen Juden (oder 75% der Bevölkerung) in Israel – rund 0,3 Prozent weniger als noch vor einem Jahr. Die arabische Bevölkerung macht 20,7% aus und nicht- arabische Christen, Atheisten und andere Religionen 4,3 % oder 351 000 Menschen. Zum Vergleich: Bei der Gründung Israels 1948 lebten insgesamt 806 000 Menschen im Heiligen Land.

Premierminister Benjamin Netanyahu nimmt den diesjährigen Unabhängigkeitstag weiterhin zum Anlass, sich für seinen Gesetzesvorschlag für ein Grundrecht Israels in der Knesset einzusetzen, in dem ein konstitutioneller Anker für Israels Status als Nation für die jüdische Bevölkerung festgeschrieben wird.

Festakt zum Unabhängigkeitstag auf dem Rabin Square in Tel Aviv (Foto: PikiWiki)
Festakt zum Unabhängigkeitstag auf dem Rabin Square in Tel Aviv (Foto: PikiWiki)

 

 

Weitere Informationen:

In Israel hält das Leben zwei mal pro Jahr für zwei Minuten an: zum Gedenken der

Holocaust-Opfer am Yom HaShoa und am gestrigen Montag für die gefallenen

Soldaten und Terroropfer heulen die Sirenen und selbst die Autos auf der Autobahn

stoppen. Hier ist ein kleines Video, das einen guten Eindruck vermittelt.

 

Viel Aufmerksamkeit bekommt in diesen Tagen die Medienaktion von Haaretz, in

der 66 Frauen vorgestellt werden, die sich auf besondere Weise für das Land

einsetzen.

 

Das Bibelquiz bringt über 70 Teilnehmer aus der ganzen Welt nach Israel:

 

Die Seite der Knesset rund um den Yom Ha’aztmaut

 

 

 

Die neusten Artikel von Israel Zwischenzeilen

ISRAEL WIRD 70

Israel, damals und heute – ein beeindruckender Weg und das mit gerade
Nach Oben